Der Saar- Hunsrücksteig mit den Traumschleifen

 

Am 23.März bis 1. April 2012 hatten wir in Mitlosheim, in einem Feriendorf, ein Haus gemietet um von hier den Saar- Hunsrücksteig zu erwandern. Leider gingen die Ansichten über Hunde in dem Ferienhaus, mit uns, weit auseinander Wir werden dies Haus nicht noch einmal mieten.

Wir hatten geplant, fünf oder sechs Etappen vom Saar- Hunsrück-Steig zu laufen. Vor Ort stellten wir fest, entlang des Steiges, hatten man eine menge Traumschleifen erschlossen ( ca. 50 Stück ) und so haben wir unseren Plan geändert und haben erst mal die Schleifen gelaufen. Die auch alle Rundwege sind und wir immer wieder zum Startpunkt kamen. Die Schleifen tangierten fast immer den Steig und wir haben so in dieser Woche zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Aber schaut mal selber.

Der Cloef Pfad