Unser Häuschen  im Urlaub 2007 in Kasern im Schmirntal auf 1610 m

 
 
 
 

Kasern ist die letzte, gansjährig bewohnte Siedlung im hinterem Schmirntal und bildetet den Talschluss. Der Weiler besteht aus meh-ren Bauernhöfen und einer kleinen Gaststätte    und ist einer der Ausgangspunkte für Wan-derungen in den Tuxer Alpen.

Wir haben schon viele Ferienhäuser und Alm-   
hütten  angemietet aber hier diese Haus war
 eines mit der besten. Können wir nur empfeh-
len, unter bei Familie Mader:
http://www.wipptal.net/mader/
dies ist nicht das  Haus in Kasern sondern in
Schmirn. Aber die Kontaktadresse stimmt
Diese Schmirntal hat es noch verstanden    sich vom Massentourismus nicht überrollen      zu lassen.
 
Das Haus ist großzügig eingerichtet und bietet 7 Personen platz auch Hunde sind erlaubt. Für uns ein idealer  Ort um unsere Touren zu gehen und uns auch zu erholen. Aber sehen Sie selber 

           Bilder im Bereich der von Kasern