Ruhrgebiet

 

     

Das Ruhrgebiet oder auch der Kohlenpott, ist nicht nur eine gewaltige Konzentration von Schwerindustrie, Dreck, Kohle und Rauch, den sich die meisten Menschen, die das Ruhr-gebiet nicht kennen, vorstellen. Geradezu charakteristisch   ist vielmehr die unmittelbare Nachbarschaft zwischen Landwirtschaft und Industrie, zwischen Wohnsiedlungen und Grünflächen. Gerade hier haben die Menschen ein großes Bedürfnis nach Erholung und Entspannung. Die sie in ausgedehnten Wäldern und Flußauen noch finden.

Durch den Strukturwandel der letzten Jahre, in denen sich die Technik nach den Bedürfnissen der Natur anglich und auch einige großen Industriezweige verschwanden oder sich reduzierten, wurden die Lebensräume der hier lebenden Menschen in ihrer Lebensqualität verbessert. Was der Natur gut tat. Wandern war wieder in. Es wurden in den letzten Jahre neue Wander- u. Radwege erschlossen und markiert um den Menschen zu zeigen daß, das Leben im Ruhrpott viele schöne Naturerlebnisse bereit stellt. Diese Homepage möchte einige davon vorstellen. Es muß nicht immer Bayern oder die Alpen sein, direkt vor der Haustür findet man Erfüllung in der Natur.

 

Kettwig an der Ruhr

Villa Hügel am Baldeneysee

Der Rhein bei Duisburg