Unsere Wanderungen auf dem Rheinsteig

Im eigener Sache:  Wir hatten eine neue Kamera gekauft und leider Uhrzeit und Datum nicht richtig eingestellt, dadurch wurde das Datum bereits um 12:00 Mittag auf den nächsten Tag umgestellt. Die Etappen sind natürlich immer an einem Tag durchgeführt worden.

Unsere

 

   

                                 Deutschland hat einen neuen Weitwanderweg !!!!!

Wir haben ihn nun auch angefangen zu erlaufen, nicht an einem Stück sondern in einzelnen Etappen. Der Grund:

Von unserem Zuhause ist der Steig zwischen 190 bis 350 Km entfernt und so bietet es sich an, die einzelnen

Etappen auch am Wochenenden oder an mehren zusammen hängenden Urlaubstagen zu erlaufen.                                                   Dies ist ein Weitwanderweg mit Gleisanschluss.   Für eine Streckenwanderung sehrgut  zu planen.

Eine Anmerkung von uns: Der Rheinsteig ist kein üblicher Wanderweg.

Dieser Steig stellt Anforderungen wie Kondition und Trittsicherheit. Wir haben den Steig mit zwei Hunden gelaufen   was auch erforderte "an die Bedürfnisse der Hunde  zudenken"

Wir hatten immer Wasser für die Hund dabei denn in den Weinbergen gibt es wenig Quellen und wenig Rinnsale.