Wanderung auf der Via Adrina bei Bad Berleburg        

Seite 1 von 3 Weiter

IMG_2796 IMG_2798 IMG_2801 IMG_2804 IMG_2805
IMG_2807 IMG_2808 IMG_2810 IMG_2811 IMG_2812
IMG_2813 IMG_2814 IMG_2815 IMG_2816 IMG_2817

Die Via Ad r i na, bei Bad Berleburg hat eine von Länge: 20,5 km mit einer Gesamtsteigung  von ca.: 556 m  und eine Gehzeit (mit 3,5 km/h): 6 Std. 

Eingangsportal zur Via Adrina befindet sich in Arfeld an der Ederbrücke unweit des Parkplatzes neben der Gaststätte „Zum Bahnhof. Der Weg verläuft in Form einer Acht um die Ederschleifen und kann bei Bedarf in zwei jeweils ca. 12 km lange Rundwege unterteilt werden (Arfeld- und Schwarzenaurunde). Bei Kilometer 19 gibt es die Möglichkeit, auf den ca. 14 km langen Rundweg des Wittgensteiner Schieferpfads (Markierung: Fledermaus) zu wechseln bzw. die Wanderung Richtung Bad Berleburg fortzusetzen Die Via Adrina selbst führt zunächst über die Ederbrücke und steigt auf engem Waldpfad , bergan. Bald verlassen wir den Wald und treten auf freies Feld, wo uns der erste, überwältigende Panoramablick sowie eine Aussichtsplattform erwarten . Weit schweift unser Blick, und wir können große Abschnitte der Via Adrina einsehen. Markant ist der höchste Punkt bei der Siedlung „Oberes Hüttental",