Rätikon

Durch das Rellstal zur Heinrich Huetter  Hütte

  

Gasthof Rellstal - Schweizertor Lünersee  

  

Von der Golmerbahn zur Lindaue      Dia shou   
Von Gargellen zumSchlappiner Joch   
Von Gargellen zum Riedkopf                       

Sulzfluh u. Schesaplana mit Zimba im Vordergrund

Der Rätikon liegt an der Grenze zwischen den Ost- und Westalpen und wird begrenzt von Feldkirchen, Bludenz ,Gargellen und dem Rheintal mit dem Ort Klosters in der Schweiz und Lichtenstein. Der Gebirgskamm ist auch Staatsgrenze zu Österreich und ist ca. 40 Km lang. Über seinem Kamm führen mehre Weitwanderwege und Klettersteige. Es gibt viele Varianten um den Rätikoner Höhenweg zu gehen. Die Fauna und Flora ist ungewöhnlich artenreich und vielfältig. Hier findet der Bergwanderer noch ein nicht überlaufenes Gebiet was man für sich noch erkunden kann.